Backes in Rott eine Augenweide

Herrlich beleuchtet ist in der Vorweihnachtszeit das Westerwälder Backhaus in der Ortsgemeinde Rott. Das Hell und das Dunkel des Fachwerkgebäudes sorgt für einen tollen Kontrast und ist eine Augenweide des Wohndorfes. Im oberen Teil des Gebäudes ist das Wappen der Ortsgemeinde zu sehen. Es zeigt neben zwei Rodehacken, die an das Roden der Wälder erinnern,  auch ein sechsendiges Geweih, welches die sechs Ortsteile von Rott, darstellt. Neben dem „Mutterdorf“ Rott stehen diese Enden für den Ortsteil Kaffroth, sowie die ehemaligen Ortsteile Heckenhahn und Dasbach (inzwischen  Ortsgemeinde Asbach), für den einstigen Wohnplatz Düsternau und für den Bahnhof Peterslahr. Dieser gehört heute noch zu Rott. Erbaut wurde das Backhaus in unmittelbarer Nähe des Kinderspielplatzes im Jahr 1986.

Text und Foto: Heinz-Günter Augst  

Ortsgemeinde Rott (Westerwald)
Ortsbürgermeister Hagen Schneider
Hauptstr. 52
57632 Rott

Telefon: 02685 989433
E-Mail: